1970 Umrollmaschine

 

Verwendung

Die Umrollmaschine 1970 ist zum Umrollen von Kunststoff-, Metallfolien, Etiketten, Laminat geeignet.

 

1970 Umrollmaschine

1970

Auf- und Abrollung

  • Maximaler ø:  400mm
  • Max. Spindel ø: 76mm pneumatisch
  • Druck: innen/aussen umschaltbar

 

 Elektrische Eigenschaften

  • Geschwindigkeit stufenlos regelbar (4-150 m/min)
  • Bahnzug stufenlos regelbar

 

Anschlusswerte

  • Elektrisch: 3×400/230VAC, 16A
  • Pneumatik: max. 8 bar

 

Material

  • Rahmen: Alu eloxiert
  • Abdeckungen: Alu eloxiert
  • Frontplatte: Alu

 

Abmessung

  • Breite x Höhe x Tiefe: 1300 x 800 x 700mm
  • Bahnbreite: max. 200mm

 

Optionen:

  • Bahnbreite 250mm
  • Etiketten- respektiv Hologtamzählung / dm Zählung
  • Rollenendabschaltung digital einstellbar
  • Messwalze für dm Messung
  • Spleisstisch mit pneum. Klemmung
  • Elektronische Bahnlaufregelung
  • Bahnführung mit pneum. Klemmung vor der Aufrollung
  • Pneum. Spannspindeln: ø 38 – 152mm
  • Korrosionsbeständige Variante
  • IR-Trockner mit stufenloser, geschwindigkeitsabhängiger Leistungsregelung
  • Ab- Aufrollung > ø
  • Längsschneider pneumatisch zustellbar
  • Separiereinheit
  • Wechselkasetten für Längsschneider